Am besten du kämmst deinen Hund vor der Hundewäsche einmal ordentlich durch. Anschließend machst du ihn komplett nass.
Feuchte die Seife an und reibe sie in das Hundefell ein. Dein Hund freut sich sicherlich auch über eine kleine Massage.
Wenn du noch mehr Schaum möchtest kannst du einen Waschlappen oder ein Seifensäckchen benutzen. Nachdem du die Seife überall verteilt hast kannst du sie kurz einwirken lassen und danach deinen Hund gründlich abduschen und dabei die Seife ausspülen.